Jetzt Kontakt aufnehmen
de

Erweiterungsmodul

CV-Parsing

Die Automatische Lebenslauferkennung unterstützt Sie beim Aufbau einer positiven Bewerberwahrnehmung, da nach dem Hochladen des Lebenslaufs bereits alle erkannten Inhalte in die dafür vorgesehenen Felder übertragen werden. Der Bewerber muss nur noch etwaige Fehler korrigieren und fehlende Inhalte ergänzen. Diese Vereinfachung trägt maßgeblich zur Verringerung der Abbruchquote bei.

Im internen Gebrauch funktioniert es ähnlich, da auch hier alle gefunden Inhalte in die vorgesehenen  Datenbankfelder übertragen werden. Ob es sich nur um die Stamm- und Adressdaten oder auch um den kompletten Werdegang handelt, hängt von der Modulausprägung ab. Mithilfe der zweigeteilten Darstellung gehen die Korrektur der Daten und auch die Validierung der vorgeschlagenen Skills und Kenntnisse einfach von der Hand.

  • Automatische Verarbeitung von E-Mail und Print-Bewerbungen
  • Split-Screen-Modus zur übersichtlichen Ergebniskontrolle
  • Auslesen von Stammdaten und des Werdegangs
  • Drei- bis vierfach erhöhte Bewerbungsrate
  • Vorschlag von erkannten Kenntnissen und Skills für das Matching
  • Semantische Informationskategorisierung zur Unterstützung des Smart-Search-Verfahrens
  • Automatisierte Erstellung von Kandidatenprofilen
  • Bis zu 90% Zeitersparnis bei der Verarbeitung der Lebensläufe
  • Einbindung in die Online-Bewerbung für eine optimale Candidate-Experience

Ausbaustufen des Moduls Automatische Lebenslauferkennung

Das Modul wird in drei Ausbaustufen angeboten, wobei der individuelle Mehrwert und die Kosten-Nutzen-Relation der jeweiligen Ausprägung stark von Ihrer Arbeitsweise abhängen. Welche Variante für Sie am besten geeignet ist, erläutern wir Ihnen im Folgenden.

1) Adressparsing

Das Adressparsing beschränkt sich rein auf das Auslesen von Personalstammdaten und Adressdaten.
Besonders geeignet für:

  • Sie versenden Originallebensläufe von Kandidaten an ihre Kunden und haben keinen Bedarf, dass der Werdegang strukturiert ausgelesen wird.
  • Sie versenden stark individualisierte Kandidatenprofile und müssen ohnehin den Werdegang umfangreich überarbeiten und anpassen

2) Basisversion

Die Basisversion liest neben Personalstammdaten und Adressdaten auch den Werdegang und die Qualifikationsdaten aus. Es werden elektronisch generierte Dokumente erkannt.
Besonders geeignet für:

  • Sie generieren offene oder anonymisierte Kandidatenprofile und übernehmen die Inhalte aus dem Originallebenslauf als Grundlage
  • Sie erhalten viele E-Mail-Bewerbungen und möchten diese schnell verarbeiten

3) Premiumversion

Beinhaltet die Funktionalität der Basisversion. Zusätzlich können Bilddateien aus eingescannten Dokumenten verarbeitet werden. In einer gesamten Bewerbungsmappe werden Lebenslauf, Zeugnisse, Anschreiben und Zertifikate erkannt und als einzelne PDF-Dateien dem Kandidatendatensatz hinzugefügt.

  • Sie generieren offene oder anonymisierte Kandidatenprofile und übernehmen die Inhalte aus dem Originallebenslauf als Grundlage
  • Sie erhalten Lebensläufe häufig als eingescannte Dokumente oder als Bilddateien
  • Sie erhalten häufig Postbewerbungen
  • Kandidaten senden Ihnen meist umfangreiche Bewerbungsmappen zu, welche Sie aktuell manuell in die einzelnen Bestandteile aufteilen
Recruiting_responsive
Responsive Design & App-Support
Recruiting_iso
ISO/IEC 27001 zertifiziert
Recruiting_eudsgvo
Volle EU-DSGVO Konformität
Recruiting_support
Support rund um die Uhr